Tag „Buchtipp Hundehalter“

Buchtipp: Den Alltag mit Hund entspannter gestalten

Zahlreiche Ratgeber beschäftigen sich mit Übungen sowohl zur Erziehung, aber auch zur Auslastung des Vierbeiners sowie zur Festigung der Mensch-Tier-Beziehung. Dieses Buch von Kristina Ziermer-Falke und Jörg Ziemer geht noch einen ganzen Schritt weiter: Unter der Devise „Life-Dog-Balance“ geht es darum, gemeinsam mit dem Hund täglich im Gleichgewicht zu sein. So wird der Hund zum Begleiter, der unser Leben bereichert.

Weiter lesen

Buchtipp: Beschäftigung für Hunde

Langeweile im Hundealltag? Liane Rauch kennt das Gegenmittel: hundgerechte Spiele, die man immer und überall, ohne großen Platz- oder Materialaufwand mit jedem Vierbeiner durchführen kann. Ob Schachtel-, Korken-, Flaschen- oder Geometrie-Spiele: Hier ist für jeden Hund was dabei – egal, ob jung, alt oder gehandicapt. Im Buch erfährt der Leser, wie er anhand von verschiedenen Tests herausfinden kann, wozu der Hund fähig ist. So ist es dann auch möglich, die Spiele nach den Bedürfnissen des Hundes zu variieren. 

Weiter lesen

Buchtipp: Das Wunder der Bindung

Es ist ein außergewöhnliches Buch: Es beansprucht nicht, die neueste Methode zur Hundeerziehung zu sein, sondern veranschaulicht allen, die die Beziehung zu ihren Hunden nachhaltig stärken und vertiefen möchten, lebensnah und persönlich, wie das Wunder der Bindung passieren kann: Mit Liebe, Vertrauen, Zeit und der Bereitschaft, sich ganz auf den Charakter und die Bedürfnisse des jeweiligen Hundes einzulassen. 

Weiter lesen