Tag „Katzen“

Zähne: Warum die Kontrolle wichtig ist

Ganz wichtig ist es, den Blick ins Maul und die Kontrolle des Gebisses bei Hund und Katze von klein an zu üben. Hund und Katze gewöhnen sich so zeitig und auf positive Art daran, dass man ins Maul greift. Darüber hinaus sollte das Gebiss regelmäßig von einem Tierarzt kontrolliert werden. Gerade nach dem Zahnwechsel des Hundes kann so rechtzeitig erkannt werden, ob eventuell verbliebene Milcheckzähne gezogen werden müssen. Katzenbesitzer sollten wissen, dass ab dem fünften Lebensjahr Katzen gefährdet sind, „FORL“ zu bekommen: eine Erkrankung, die durch körpereigene Zellen verursacht wird.

Weiter lesen

HCM: Frühe Reaktion kann Tierleben retten

Charlotte macht einen ganz munteren Eindruck. Dennoch: Sie hat einen enormen Appetit bei gleichzeitigem Gewichtsverlust – ein von mehreren möglichen Symptomen einer Schilddrüsenüberfunktion. Sie zählt zu einer verbreiteten Erkrankung älterer Katzen. Eine Blutuntersuchung bringt bei Charlotte Bestätigung. Die Früherkennung ist enorm wichtig, gehört die Schilddrüsenüberfunktion und auch der Bluthochdruck zu Beschwerden, die HCM – die hypertropheKardiomyopathie – eine Herzmuskelerkrankung begünstigen. HCM gilt als die häufigste erworbene Herzerkrankung bei Katzen. Eine genetische Veranlagung für HCM ist ebenfalls möglich. 

Weiter lesen

Buchtipp: Einmal mit der Katze um die halbe Welt

Die verrücktesten und besten Geschichten schreibt immer noch das Leben: Martin Klauka hat sich vor einem Jahr entschlossen, den beschaulichen Alltag in Rosenheim und seinen Job aufzugeben, um sich mit mit seiner kleinen Samtpfote Mogli, auf die große Motorradreise in den Orient zu begeben: von Deutschland über Dubai bis nach Nepal. Auf Instagram und Facebook gibt es unter „Motomogli“ Neuigkeiten, wo die beiden in Corona-Zeiten unterkommen und ob sie weiterfahren können. 

Weiter lesen

Kater Elvis erzählt: Zauberwort „Quarantäne“

Endlich: Ich habe mein Frauchen für mich alleine! Was habe ich alles angestellt: Mein Fell frisiert, Karate-Sprünge geübt, Pediküre betrieben, Klorollen aufgewickelt. Alles nur, um sie zu beeindrucken. Und jetzt? Kommt so ein Virus daher, ein kleines hässliches Ding – und mein Frauchen ist dauerhaft im Homeoffice, steht derzeit ständig zur Verfügung, spielt mit mir ausgiebig ... Sogar die ganze Welt hat momentan mehr Zeit für ihre Haustiere! Scharen von Katzen, Hunde, Kaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, Hamster: Alle atmen gemeinsam auf. 

Weiter lesen

Kater Elvis erzählt: Hektik am Morgen…

Ja, jetzt ist es geschehen: Lange stand die Wohnung direkt neben unserer Behausung leer. Auf einmal kam der Möbelpacker und zwei junge Leute dazu. Der Möbelpacker ging, die jungen Leute blieben. 

Und jetzt nerven sie. Ja, wirklich, ich bin ein flexibler Kater, doch eines geht mir einfach zu weit: Die beiden verbreiten eine unerträgliche Hektik. Wenn ich morgens mein Revier ablaufe, kommen sie mir schon entgegengehetzt: Sie im Damenkostüm, er im Anzug, beide einen gestressten Blick. Und das am frühen Morgen!

Weiter lesen