Buchtipp: Kätzchen richtig halten

Katzenkinder sind entzückend und zaubern mit ihrer Aktivität, Lebensfreude und Verspieltheit jedem Tierfreund ein Lächeln auf die Lippen. Doch der Zauber der süßen Katzenwelpen sollte nicht vergessen lassen, wie viel Wissen nötig ist, um den Kleinen ein artgerechtes und sicheres Umfeld zu schaffen.

Welche Voraussetzungen soll ein guter Katzenhaushalt mitbringen? Was ist bei der Fütterung zu beachten? Wie erkenne ich Verhaltensauffälligkeiten? Wie sichere ich den Haushalt vor eventuellen Gefahren? Fragen, die der Ratgeber kompetent beantwortet.

Artgerecht bedeutet auch, am besten ein Geschwisterpaar aufzunehmen. Kleine Kätzchen spielen hervorragend miteinander. Verhaltensauffälligkeiten durch Langeweile oder Einsamkeit sind so ausgeschlossen.

Die Autorin, Susanne Vorbrich, lebt seit 15 Jahren mit Katzen zusammen und ist im Tierschutz aktiv.

„Ein Katzenkind kommt ins Haus“ ist ein Buch, das „Katzenanfänger“ auf jeden Fall lesen sollten.

„Ein Katzenkind kommt ins Haus“
von Susanne Vorbrich,
ISBN 978-386 127 1314
Cadmos Verlag 10,95 Euro 

© by Presse Punkt, Anke Blum