News & Wissenswertes 2016

Vorbereitung für den nächsten Urlaub

Mit dem Vierbeiner am Strand toben, ausgedehnte Spaziergänge unternehmen und Extra-Kuschelstunden einlegen – ein Urlaub mit Hund ist etwas Herrliches. Doch bevor es losgeht, muss der Tierfreund an einiges denken. Denn: Wenn der Hundehalter sich nicht ausreichend vorbereitet, kann der lang ersehnte Urlaub statt Entspannung Schwierigkeiten bereiten, beispielsweise, wenn der Hund Durchfall bekommt. 

Weiter lesen

Blick-Punkt: Verwirrung nach der Rückkehr

Das blanke Entsetzen stand in meinem Gesicht. Alleine und verlassen befand ich mich in einem großen leeren Raum. Ein Albtraum? Mitnichten. Aber der Reihe nach: Morgens bin ich noch ganz glücklich zu Frauchen aufs Bett gehüpft, habe meine warme Pfote auf ihre Wange gedrückt, um sie zu wecken. Wie üblich, lässt sie mich dann erst einmal in den Garten.

Weiter lesen

Buchtipp: Ein guter Start für Welpen

Für einen guten Start ins Hundeleben: Das Kosmos Welpenbuch ist ein wertvoller Begleiter für die Eingewöhnung, Sozialisierung und Erziehung des kleinen Hundes in seinen ersten Lebenswochen. Die Hundeexpertin Viviane Theby erklärt die spielerische Vermittlung erster wichtiger Signale und Regeln und geht auf die Bedeutung der Zeit des Welpen vor seiner Geburt und beim Züchter ein. Sie erklärt Körpersprache und Verhalten des Hundes, damit eine optimale Verständigung zwischen Mensch und Tier stattfinden kann.

Weiter lesen

Freigänger-Katzen: Wunden kontrollieren!

Kater Amando hat eine winzige verklebte Stelle im Fell. Sie war leicht geschwollen. Frauchen stellt ihn vorsorglich dem Tierarzt vor - eine gute Entscheidung. Amando hat bereits einen eitrigen Abszess. Abszesse entwickeln sich rasch und sind bei unseren Vierbeinern im Allgemeinen das Ergebnis eines Kampfes. Für den Tierhalter ist es schwierig, eine Wunde im dichten Fell zu erkennen.

Weiter lesen

Impfung gegen Mutation der Chinaseuche RHD-2

Bei RHD/Chinaseuche (Rabbit Haemorrhagic Disease) handelt es sich um eine Viruserkrankungen mit extrem hoher Sterberate. Kaninchenhalter wissen, dass hier die regelmäßige Impfung äußerst wichtig ist. Das RHD Virus (Calicivirus, RHD-1) befällt Haus- und Wildkaninchen, auch auf Hasen ist es übertragbar. RHD ist nicht heilbar, durch innere Blutungen sterben die meisten infizierten Tiere sehr schnell.

Weiter lesen